Oper Leipzig
Mehrspartenhaus
(Oper, Ballett, Musikalische Komödie)

formdusche gestaltete den visuellen Auftritt der Oper Leipzig. Die Vielschichtigkeit der Oper, in Bezug auf ihre Sparten und künstlerischen Ausrichtungen, aber auch als kultureller Ort im Gefüge der Stadt, visualisieren sie als eine mathematische Gleichung. Die Oper als gemeinsamer Nenner, als Teil der Stadt. Und ihre drei Sparten als Teil der Oper.

In der Spielzeit 2018.19 lädt das ästhetische Prinzip der Unschärfe die Besucher zur Interpretation ein. Die abstrakten Farbspiel-Bilder schüren Neugier, wollen entschlüsselt werden und versprühen Klang und Anziehungskraft. Sie geben Raum und lassen jedem Betrachter seine ganz persönlichen Erinnerungen.

Arbeitsfeld Strategie, Corporate Design, Branding — Kunde Oper Leipzig — Jahr seit 2011

OPER-LEIPZIG.DE
SPIELZEITHEFT 18.19 – issuu

»Heimat ist eigen,
konturlos, 
verschwimmend
in Farben und Formen,
ausufernd und ungreifbar
wie ein Traum.«

Peter Sandmeyer