Frans Haacken
Biografie

 

Das Buch »Frans Haacken – Zeichner zwischen drei Welten« ist die erste umfassende Biografie zum vergessenen Brecht-Grafiker und Kinderbuchgestalter. Das Dreieck symbolisiert Haackens Arbeit in den drei Bereichen Buch, Film und Grafik. Die Überlagerung der Dreiecke auf Kapiteltrennern und Cover ist programmatisch für seine Arbeitsweise über Genregrenzen hinweg.

Arbeitsfeld Buchgestaltung — Kunde Gretanton Verlag — Jahr 2013  Auszeichnung European Design Award 2013 — Silver-Prize / German Design Award 2015 / Joseph Binder Award 2014

GRETANTON.DE

Die Überlagerung der Dreiecke auf Kapiteltrennern und Cover empfindet seine breitgespannte Arbeitsweise nach.

Es gibt das Buch in zwei Versionen: als Sammleredition mit geprägtem Leinenbuchdeckel und Originalhandabzug einer Haacken-Grafik aus den 1930er Jahren und als Volksausgabe mit farbigem Pappcover.